Trine

Hallo. Wie schön dass Du mein Bild angeklickt hast und jetzt auf meiner Seite bist.


Ich bin die Trine und lebte zusammen mit Fine in einem Haushalt, wo es uns nicht gut ging. Unser großes Glück war, dass unser damaliges Frauchen einen Welpen wollte, der aber vor uns Angst hatte. So wurden wir bei Ebay zum "Verkauf" angeboten. 

Jemand informierte den Tierschutzverein Wir für Tiere und plötzlich kamen ein mann und eine Frau in die Wohnung. Das waren unsere jetzigen Dosenöffner.
Sie sprachen lange über uns und Fine und ich versteckten uns. Es gab viele Verstecke in den Wäschebergen, die überall herum lagen. 

Der Sohn meines damaligen Frauchens scheuchte uns durch die Wohnung und fing uns sehr unsanft ein. Aber ich konnte ihn noch kratzen und beißen, bevor er mich in eine Box stopfte.

Das Bild entstand nachdem ich 3 Tage in der Quarantänestation war. 


Zu der Zeit, hatte ich nicht mehr soviel Angst vor den Leuten auf dem Schutzhof. 


Sie gaben uns Futter und streichelten uns. Sie taten uns nicht weh. 


Nachdem meine Schwester Fine und ich kastriert wurden, sollten wir noch eine Woche in einem Katzenzimmer sein.

Mein Pflegefrauchen hat längere Zeit versucht, für uns ein gutes Zuhause zu finden. Leider hat sich niemand auf die Anzeigen gemeldet. 


Nun sind wir seit Juli 2016 auf dem Schutzhof. Mit den anderen Katzen verstehe ich mich gut. Am liebsten bin ich jedoch in der Hundeecke. Man kann richtig schön mit Hunden kuscheln. Am Besten mit Jackson und Toppi.


Ich bin gerne draußen bei Pony Woody und den Ziegen Frido, Juli und Lisa. Im Sommer wenn es schön warm ist, komme ich kaum ins Haus. Da bin ich am liebsten draußen und nachts schlafe ich auf der Terrasse. 

Im Winter ist das mein Lieblingsplatz, wenn auf den Hundedecken kein Platz mehr ist :) 


Ich wünsche mir sehr eine Patin, wenn ich schon kein eigenes Zuhause gefunden habe.

Eine Patenschaft für mich, ist bereits ab 5 Euro monatlich möglich. Sie würde helfen, die Futterkosten für mich und meine Freunde hier auf dem Hof zu stemmen. 


Auch eine Futterpatenschaft ist möglich, wenn Du mir monatlich ein paar Dosen Futter senden magst. 

Ich mag am liebsten Whiskas Terrine oder AniOne Trockenfutter.  


Klicke einfach auf den Button und sende uns das Formular zu, damit wir uns bei dir melden können. 

Schnurrige Grüße von Trine