Liste wird geladen
Adoption!
Back

Interesse an einer Adoption?

Bitte füllen Sie uns zunächst das Formular aus, damit vielleicht schon bald bei Ihnen sein kann.

Haben Sie Fragen zur Adoption?

Gern klären wir mit Ihnen alle offenen Fragen zur Adoption von .

Information on fostering

Schutzvertrag & Schutzgebühr

Was ist ein Schutzvertrag und warum ist eine Schutzgebühr fällig?

Sie haben sicher schon den Begriff Schutzvertrag gelesen oder davon gehört. Ein Schutzvertrag sichert das Tier vor nicht artgemäßer Haltung, Veräußerung, Zucht ect ab.

Ein Schutzvertrag enthält mehrere Klauseln zur Sicherheit, zu Haltungsbedingungen und zur Anforderung des Tieres. Ebenso sind vormedizinische Maßnahmen enthalten, wie zum Beispiel, welche Impfungen das Tier erhalten hat, die Transpondernummer des Tieres, ob eine Kastration vorgenommen wurde oder ob ein bekannter Krankheitsfall oder ein Handycap vorliegt.

Es werden in einem Schutzvertrag alle relevanten Themen für das betreffende Tier aufgelistet und die vermittelnde Mitarbeiterin, oder der vermittelnde Mitarbeiter wird mit Ihnen diese Auflistungen bei Vertragsabschluss durchgehen.

Somit ist nicht nur für das jeweilige Tier, sondern auch für den zukünftigen Halter sichergestellt, dass keine unangenehmen Überraschungen zu erwarten sind.

Die Schutzgebühr

Viele denken: Die Tierschutzvereine sollen doch froh sein, wenn man ein Tier aufnimmt und wundern sich, dass eine Gebühr bei der Adoption eines Tieres fällig wird. Wir erklären ihnen, warum das so ist.

Eine Schutzgebühr wird zur Kostendeckung der vorherigen medizinischen Versorgungen der Tiere verwendet. Je nach vorherigem Kostenaufwand, deckt sie jedoch nicht alle Kosten. Die Kosten staffeln sich aus: Kastration, Impfung, Entwurmung oder weitere parasitäre Behandlungen, sowie aus Behandlungen, sofern das jeweilige Tier verletzt war, oder in schlechter körperlicher Verfassung und aus der Kennzeichnung mittels Microchip.

Wenn man bedenkt, was zum Beispiel alleine schon eine Kastration und eine Impfung kosten, werden Sie feststellen, dass unsere Vermittlungs- bzw Schutzgebühren diese Kosten nicht decken könnten.

Die Schutzgebühr wird unmittelbar nach Vertragsabschluss/Schutzvertrag fällig, durch Überweisung auf unser Konto, oder in Bar gegen Quittung. Die Höhe der Schutzgebühr kann individuell unterschiedlich sein. Das Ausschlaggebende hierzu ist die gesundheitliche und psychische Verfassung des zu vermittelnden Tieres.

Generell erheben wir:

Für Hunde 270 Euro:

Rüde/Hündin:

kastriert, gechippt, entwurmt, entfloht, geimpft.

Junghunde:

gechippt, entwurmt, entfloht, geimpft.

Ältere und gehandycapte Hunde nach Absprache.

Für Katzen:

Kater:

kastriert, gechippt, entfloht, entwurmt, geimpft – 85 Euro

Katzen:

kastriert, gechippt, entfloht, entwurmt, geimpft – 110 Euro

Katzenkinder:

entfloht, entwurmt, 1. Impfung, gechippt – 65 Euro

entfloht, entwurmt, 1. + 2. Impfung, gechippt – 80 Euro

Nager:

Nach Absprache

Filterfunktion schließen

Tierart

  • Katze
  • Alle

Größe

  • Klein
  • Alle

Alter

  • Erwachsen
  • Alle

Geschlecht

  • Weiblich
  • Alle

Freundlich mit...

  • Hunde
  • Katzen
  • Kinder

Besonderheiten

  • Notfall
  • Patenschaft
  • Pflegestelle Deutschland
  • Tierheim Ungarn
  • Auswahl zurücksetzen

Sortieren nach:

Nach diesen Kriterien haben wir kein Tier gefunden
Unter diesem Namen haben wir kein Tier gelistet
Kathi
  • Katze
  • Erwachsen
  • Weiblich
  • Klein
  • Pflegestelle Deutschland
  • Katzenfreundlich