Unsere Ziele

In Sachen Tierschutz herrscht allerorts hoher Handlungsbedarf. Insbesondere betroffen sind hierbei auch die ländlich geprägten Regionen.

Unser Ziel ist es tätig zu werden, wenn es darum geht, Leid von einem Tier zu nehmen und die Tierrechte zu vertreten.

Es ist uns ein großes Anliegen, den Tierschutzgedanken weiter zu verbreiten, Aktionen zum Thema Umgang mit Tieren in Angriff zu nehmen, um das Interesse am Tierschutz zu fördern.

In vielen Regionen wird der Wert eines Tieres oft an seinem Nutzen gemessen.

Das wollen wir ändern!

Wir möchten unsere Tierschutzarbeit so transparent als möglich gestalten und werden regelmäßig Sach- und Geldspendeneingänge auf unseren Seiten veröffentlichen.

Wir wollen bei jung und alt das Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Tieren sensibilisieren und das Verständnis für die Tiere als Mitgeschöpfe fördern.

Unsere Zukunftsvision ist; Leidenswege vieler Tiere ein Ende zu bereiten und ein Ort zu schaffen, der ein Ort der Zuflucht für misshandelte, alte und nicht mehr gewollte Tiere sein wird.

Gemeinsam lässt sich großes Bewegen und wir hoffen auch auf Ihre Unterstützung bei „Wir für Tiere „

Tierschutz und Tierhilfe im Kreis Altenkirchen/Westerwald