Rocky

rocky rocky

Rocky haben wir am 07. Juni 2014 in die Obhut des Hundewaisenhauses genommen. Ursprünglich wurde er von den Aktivisten des Tierheims in Várpalota vor der Einschläferung gerettet, danach kam er in die Rehabilitation ineine Pflegestelle. Von dort musste er aber dringend gehen, so hat man uns gefragt, ob wir eventuell bei der Unterbringung helfen können. Rocky wartet seit Mai 2012 darauf, dass er adoptiert wird…

Rocky kehrte nach seiner Rettung völlig in sich. Er wollte nicht aus seiner Hundehütte kommen, er wollte niemanden vertrauen, er wollte sich vor der ganzen Welt verstecken.
Zurzeit ist er in Rehabilitation im Hundezentrum in Siófok. Wir möchten ihm zeigen, dass die Welt nicht böse ist und dass ihm niemand weh tun möchte, es wird aber nicht leicht sein, die Wände, die er im Laufe der Jahre um sich herum aufgebaut hat, niederzureißen. Wer weiß, was mit ihm passiert ist, was diese Reaktion ausgelöst hat.

Seitdem er bei uns ist und wir uns mit ihm beschäftigen, hat er zum Glück angefangen, sich dem Menschen etwas zu öffnen. Man kann ihn mit etwas Futter aus seiner Hütte locken und man kann die Hundeleine anlegen. Er kann schön an der Leine geführt werden, auch wenn er jedem und allem sehr misstrauisch begegnet, alles ist sehr suspekt, deshalb bewegt er sich auch langsam.
Wenn wir einige Zeit mit ihm verbringen und ihn auftauen lassen, dann erkennt man schon, dass er im Grunde genommen ein warmherziger, schöner großer Bär ist, der es kaum erwarten kann, auf die Oberfläche zu drängen!

Wir sind sicher, wenn sich jemand die Mühe macht und sein Vertrauen gewinnt, bekommt er einen treuen Begleiter fürs Leben für sich!

Wenn Sie Rocky ein Zuhause geben möchten oder Fragen zu ihm haben, wenden Sie sich an: info@wir-fuer-tiere.org

Kontaktformular - Anne Sieger
  1. (erforderlich)
  2. (valide Mailadresse)
  3. (erforderlich)
 

Tierschutz und Tierhilfe im Kreis Altenkirchen/Westerwald