Panka

panka panka

Panka kam am 3. August 2014 aus dem Tierheim „Árvácskák (Die kleinen Waisen)“ in Gyömrő in die Obhut des Hundewaisenhauses.

Sie wurde ca. 2006 geboren, sie könnte aber ohne Probleme mehrere Jahre ableugnen. Sie ist eine kleine Terrier-Artige, kastrierte Hündin.

Ihre Ohren sind noch etwas wund, auch ihre Haut ist am abheilen, sie hatte sehr viele Flöhe. Leider sind die Gegebenheiten im Tierheim in Gyömrő nicht die Besten, im Sommer leiden sowohl die Tiere, wie auch die Menschen unter den Fliegen und anderen Parasiten.
Panka leidet unter Flohekzem, deshalb hat sie noch kahle Flecken. Sie ist aber auf den Weg der Besserung, auf den Flecken sind bereits Flaumhärchen gewachsen.

Sie ist sehr scheu, so wird sie zur Zeit rehabilitiert. Im Laufe der letzten Woche konnte man bei ihr kleinere Fortschritte erreichen. Sie gewöhnt sich langsam daran, dass wir sie streicheln, kraulen und ab und zu kann sich dabei auch entspannen. Über die Belohnungshäppchen freut sie sich immer!
Wenn Sie Panka ein Zuhause geben möchten oder Fragen zu ihr haben, wenden Sie sich an: info@wir-fuer-tiere.org

Kontaktformular - Anne Sieger
  1. (erforderlich)
  2. (valide Mailadresse)
  3. (erforderlich)
 

Tierschutz und Tierhilfe im Kreis Altenkirchen/Westerwald