Helfen Sie den Obdachlosen durch die Winterzeit!

streunerimwinterNicht alle heimatlosen Katzen finden im Winter einen halbwegs sicheren Unterschlupf. Hunger, Durst und Kälte zehren gerade bei geschwächten und älteren Tieren an den Kräften. Nicht selten droht diesen armen Seelchen ein schrecklicher Tod.

Wir bitten Sie inständig; Schauen Sie nicht weg wenn solch ein armes Streunerchen ums Überleben kämpft. Denken sie nicht: Die wird schon irgendwo unterkommen…

Denken Sie bitte auch nicht: Wenn ich füttere werde ich sie nicht mehr los…

Helfen Sie einfach!

So könnte Ihre Hilfe aussehen:

Stellen Sie etwas Futter und auch Wasser bereit, falls möglich, bieten Sie über die Winterzeit ein Obdach. Vielleicht findet sich im Stall, Keller, Schuppen oder Garage ein geschütztes Plätzchen.

Falls nicht, so informieren Sie uns. Wir stellen Ihnen eine Winterschutzhütte zur Verfügung.

SIE könnten ein Leben retten mit ein wenig Verständnis und Herz!